Was soll das sein, autonome Schule?

Was soll das sein, autonome Schule?

denkmalDas Projekt „denk:mal", die autonome Schule Berns, feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Ein Zeitpunkt zum kollektiven Schulterklopfen und Anstossen; ein Anlass sich zu über Erreichtes und die eigene Existenz zu freuen. Aber auch ein guter Moment sich die Frage zu stellen, was das Projekt eigentlich ist und/oder sein soll und sich zu überlegen was man eigentlich in diesen zehn Jahren gemacht hat und wozu.

Rassismus im Heidiland

Rassismus im Heidiland

NBNN BernEine Einladung des Bleiberecht-Kollektivs Bern, die Schweiz nicht zu feiern

Am 1. August feiert die Schweiz sich selbst. Die Schweiz ist eine Willensnation und beruht mehr als andere Nationen auf konstruierten Normen, Werten und Legenden, denn sie verfügt über keine gemeinsame Sprache, Religion oder längere Geschichte. Diese Willensnation zu feiern ist für das reibungslose Funktionieren von Nationalismus und Rassismus daher sehr wichtig.

No Bunkers - Manifest des Besetzerkollektivs des Grütli (GE)

No Bunkers - Manifest des Besetzerkollektivs des Grütli (GE)

foto Demo 20.6.2015Seit über sechs Monaten wird in Genf gegen die unmenschliche Unterbringung von Asylsuchenden in Zivilschutzanlagen und anderen Lagern gekämpft. Trotz dieser Mobilisierung beharrt der Regierungsrat darauf, Migrant*innen unterirdisch unterzubringen und hat beschlossen, diese Politik noch zu intensivieren, indem er drei zusätzliche Bunker eröffnete.

  • Was soll das sein, autonome Schule?

    Was soll das sein, autonome Schule?

  • Rassismus im Heidiland

    Rassismus im Heidiland

  • No Bunkers - Manifest des Besetzerkollektivs des Grütli (GE)

    No Bunkers - Manifest des Besetzerkollektivs des Grütli (GE)